Schaffelle aus eigener Zucht

 

PREIS  € 10,00 je 10 cm Länge

 

Unsere Felle sind zu 100% regional,

denn die Gerbung erfolgt in Langenzenn (Lkr. Fürth).

Alle Felle werden medizinisch gegerbt, d.h. sie sind bei Bedarf waschbar.

 

Aktuell haben wir mehrere Felle

in verschiedenen Größen und Florqualitäten auf Lager.

 

Am Besten wählen Sie Ihr Wunschfell persönlichen bei uns aus.

Zur Vereinbarung eines Termins kontaktieren Sie uns bitte per e-mail.

Oder besuchen Sie uns an einem unserer Markttermine.

 


Das Waschbare Schaffell (Medizinische Gerbung)

Eigenschaften

Das Fell ist atmungsaktiv, temperaturausgleichend und feuchtigkeitsregulierend, anschmiegsam, elastisch und strapazierfähig, wie unser eigene Haut, weil ebenso aufgebaut ist.

Die Wolle besitzt außerdem die Eigenschaft Chemikalien und Gerüche zu binden und zu neutralisieren. Sie sorgt so für ein angenehmes Mikroklima  und für einen Schutz gegen innere und äußere Schadstoffe. Der natürlich Lanolingehalt schützt zudem die menschliche Haut.

Durch den speziellen Aufbau der Wollfaser wirkt das Fell als Thermostat und Hygrostat, d.h. es spendet unabhängig von der Austemperatur eine angenehm gleichmäßige, trockene Wärme von ca. 28°C.

Die Schuppenstruktur der Wollfaser stößt Schmutz ab und verleiht dem Fell so eine Selbstreinigungskraft.

 

Sollten das Fell dennoch einmal reinigen wollen, dann beachten Sie bitte untenstehende Waschanleitung.

 

Medizinische Gerbung

Diese Gerbung erfolgt mittels eines speziell hergestellten Gerbstoffes, bestehend hauptsächlich aus langkettigen Alkoholen, der sich mit den Hautfasern des Felles sehr fest verbindet. Daher ist es sehr gut waschbar. Das medizinisch gegerbte Fell wirkt antibakteriell und löst keinerlei allergische Reizungen aus. Der Gerbstoff ist frei von organischen Lösungsmitteln und Chromsalzen.

 

Waschanleitung

Wischen Sie leicht verschmutzte Stellen einfach feucht ab.

Erst bei starker Verschmutzung sollten Sie das Fell waschen. Benutzen Sie dazu ein gutes Wollwaschmittel

Waschen sie das Fell kalt mit der Hand oder wählen Sie den Wollwaschgang. Die Temperatureinstellung sollte 0°C betragen, höchstens jedoch 30°C. Schleudern Sie Ihr Fell nach dem Waschen gründlich aus.

Bitte beachten Sie, das das Fell sich aufgrund seiner Faserstrucktur beim Trocknen zusammenzieht. Es ist deshalb wichtig, die Lederseite im feuchten Zustand immer wieder in "Form" zu ziehen. Sie können das Fell auch im Wäschetrockner mit einem guten Ergbnis trocknen. - Trocknen Sie Ihr Fell jedoch nie auf der Heizung oder in der prallen Sonne!!